Loading...
Startseite2019-12-16T17:21:16+01:00

Evolution B2B-Portal: Extranet und Intranet als eine Einheit

By |July 9th, 2021|Categories: Arbeitsplatz 4.0, Digitalisierung, Low-Code, Modernes Arbeiten|

  Büro vs. Zuhause, Social Media vs. Marketing, sichere Hardware vs. Cloud, Extranet vs. Intranet: All diese Begriffe haben eins gemeinsam. Lange Zeit galten sie als Gegensätze und schlossen einander aus. Arbeit hatte nichts mit dem eigenen Heim zu tun. Social Media war nicht für Marketing vorgesehen und eine Cloud konnte nicht sicher sein. Extranet und Intranet sind strikt voneinander getrennt. Die Zeit [...]

Digitale Barrierefreiheit: mehr als nur ein Siegel

By |June 29th, 2021|Categories: Digitalisierung, Modernes Arbeiten|

  „Wenn Software für Menschen mit und ohne Behinderung zur Nebensache wird. Wenn alle die gleiche Sprache sprechen und sich alle gegenseitig verstehen. Der eine hört, der eine sieht, der andere nutzt nur die Tastatur, dennoch sprechen alle über das Gleiche.“ – Detlef Girke, BITV-Consult In Deutschland müssen der öffentliche Sektor oder die Softwarehersteller des öffentlichen Sektors ihre Anwendungen und auch das Webangebot [...]

Hör auf zu jonglieren!

By |June 15th, 2021|Categories: Arbeitsplatz 4.0, Digitalisierung, Low-Code, Modernes Arbeiten|

  Das Leben zu vereinfachen, bringt Klarheit und setzt Energien frei. Unser digitales Arbeitsleben erinnert dagegen oft an das Jonglieren mit Bällen: Wir nutzen eine Vielzahl an Programmen und Systemen, die wenig oder gar nicht miteinander vernetzt sind. Geht es einfacher? Ja. Schritt 1 und 2 in diesem Beitrag zeigen, wie. Beim Aufräumen stellen wir oft fest, was wir alles bereits besitzen und [...]

OZG-Umsetzung: Low Code als Brücke zu den Kommunen

By |June 7th, 2021|Categories: Arbeitsplatz 4.0, Digitalisierung, Modernes Arbeiten|

  Die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) hat ein Problem. Während es auf der oberen Ebene zügig voran geht, ist die Verbindung zu den Kommunen oft noch nicht hergestellt. Doch es gibt eine Lösung: Low-Code-Development. Auf der Basis von Low-Code-Plattformen können im gebotenen zeitlichen Rahmen Dienstleistungen in den Kommunen Ende-zu-Ende praxisnah digitalisiert werden. Mit dem OZG wollen die politisch Verantwortlichen die öffentliche Verwaltung in [...]

10 Fehler, die Unternehmen bei der Einführung eines Extranets vermeiden sollten

By |May 18th, 2021|Categories: Arbeitsplatz 4.0, Digitale Zusammenarbeit, Low-Code|

  Ein erfolgreiches B2B-Portal verbessert Geschäftsbeziehungen, macht den Austausch mit externen Partnern einfacher und spart Zeit und Geld. Neben den Großkonzernen haben längst auch kleine und mittelständische Unternehmen erkannt, dass auch sie von einem Extranet profitieren können. Doch damit ein B2B-Portal auch wirklich erfolgreich wird, gilt es bei der Einführung gut vorbereitet zu sein und einige grundlegende Fehler zu vermeiden. Ein B2B-Portal bietet [...]

Extranet Anwendungsszenarien – Ihre Chance auf mehr Wettbewerbsvorteil

By |April 15th, 2021|Categories: Arbeitsplatz 4.0, Digitale Zusammenarbeit, Digitalisierung|Tags: , , |

Gerade KMU hadern noch etwas mit dem Thema Extranet. Zu eingeschliffen sind die Kommunikationskanäle E-Mail, Telefon und Briefpost und zu ungewiss der zeitliche und finanzielle Aufwand für die Implementierung eines Extranets. Ein Bereich mit vielen Missverständnissen also.

Employer Branding: So profitieren Arbeitgeber von einem Digital Workplace

By |March 24th, 2021|Categories: Arbeitsplatz 4.0, Digitale Zusammenarbeit|Tags: , , |

Der digitale Arbeitsplatz ist mehr als nur ein Schlagwort. Wenn Unternehmen ihren Mitarbeitern moderne Möglichkeiten zur Arbeitsgestaltung bieten, locken sie damit neue Talente an, motivieren ihr Team stärker und werden als Arbeitgeber attraktiver. In Zeiten des „War for Talents“ ein entscheidender Faktor.

Digitalisierung als kreative Dekonstruktion

By |February 24th, 2021|Categories: Arbeitsplatz 4.0, Digitale Zusammenarbeit, Digitalisierung|Tags: , |

Wenn es um Digitalisierung in Unternehmen geht, gehen die Meinungen weit auseinander. Für die Mitarbeiter aus der Personalabteilung bedeutet es vielleicht die Online-Bewerbung (endlich keine Dokumente mehr scannen), die IT-Abteilung freut sich vielleicht über ein Ticketsystem (endlich nicht mehr jede Anfrage per Telefon beantworten). Am Ende werden die Bewerbungen dann doch wieder ausgedruckt und der Geschäftsführung zur Kenntnis vorzulegen oder das Ticketsystem wird nicht von allen Mitarbeitern genutzt und so muss die IT-Abteilung am Ende doch alle Anfragen telefonisch bearbeiten. Die Digitalisierung bleibt damit auf der Hälfte des Weges stecken.

Go to Top